Malawi

-

Die Kultur

Die Kultur des Landes ist durch die Vielfalt seiner ethnischen Gruppen und die arabischen und britischen Einflüsse geprägt.

Besonders auf dem Land, wo 90% der Bevölkerung leben, überwiegt noch afrikanische Kultur. Sie wird allerdings zunehmend durch europäische und amerikanische Einflüsse überlagert bzw. teilweise ersetzt. Folge ist vielfach eine Entwurzelung aus angestammter Tradition.

Es gibt zwar keine Staatsreligion, jedoch sind davon etwa 50 % der Bewohner Christen und 20 % Muslime.

Die Landessprache Malawis ist Chinyanja, welche auch unter den Namen "Nyanja" oder "Chewa" bekannt ist. In Malawi spricht mehr als die Hälfte der Bevölkerung Chinyanja. Als weitere nationale oder offizielle Sprachen gelten Tumbuka, Yao und Englisch. Insgesamt werden in Malawi über 15 verschiedene Sprachen aktiv gesprochen.